Was Macht Momox Mit Der Kleidung?(Beste Lösung)

Rund 50 Prozent der angekauften Kleidungsstücke werden innerhalb von vier Wochen nach Ankauf weiterverkauft. Nur etwa drei Prozent der Artikel können gar nicht verkauft werden.

Was macht Momox mit den gekauften Sachen?

Also: Was ist Re-Commerce, was macht Momox? Wir kaufen gebrauchte Bücher, CDs, DVDs und Kleidung an, checken die, lagern die ein und verkaufen die dann wieder an Privatpersonen. Das Ganze machen wir im großen Stil – wir kaufen nicht hier und da einzelne Dinge an, sondern pro Tag 150.000 Artikel – richtig viel!

Wo werden die Sachen von Momox verkauft?

Verkauft werden die Produkte über einen eigenen Online-Shop sowie über Amazon und Ebay.

Wo kann ich getragene Kleidung verkaufen?

1. Online-Plattformen, wie Kleiderkreisel oder Mädchenflohmarkt nutzen

  • Kleiderkreisel.
  • Mädchenflohmarkt.
  • Kleiderkorb.
  • MOMOX bzw. Ubup.
  • Second Life Fashion.
  • Gebrauchte Designerkleidung verkaufen.
  • Ebay-Kleinanzeigen-App.
  • Shpock-App.

Warum gibt es UBUP nicht mehr?

Denn letztlich haben sich die Berliner mit dem bisherigen Namen das Leben selbst schwerer gemacht als nötig. Das hat Momox jetzt in einigen Umfragen herausgefunden. „Der Name Ubup kam bei möglichen Kunden weniger gut an“, erzählt Heiner Kroke, der die Momox GmbH als Chief Executive Officer führt.

You might be interested:  Welche Kleidung Für Motorroller?(TOP 5 Tipps)

Was kann man bei Momox gut verkaufen?

Über die momox Plattform oder die kostenlose momox Apps kann jeder seine gebrauchten Bücher, Filme, CDs, Games, Kleidung und Schuhe zum Festpreis sofort verkaufen.

Wie seriös ist Momox?

Der Versand wird von Momox übernommen. Eine wirklich gute Plattform um gebrauchte Bücher loszuwerden. Ich vergleiche am Liebsten alle Websites, die gebrauchte Bücher, Games und Filme annehmen und weiterverkaufen und die besten Erfahrungen habe ich bisher mit Momox und mit rebuy gemacht.

Kann ich bei momox auch einkaufen?

Während Sie bei momox gebrauchte Sachen wie Bücher, CDs, DVDs und auch Videospiele verkaufen können, bieten wir in unserem Onlineshop medimops diese Artikel als Second Hand Ware zu günstigen Gebrauchtpreisen an.

Was gehört alles zu momox?

Bei Momox kannst du gebrauchte Bücher, CDs, DVDs, Spiele und Kleidung verkaufen. Der Mindestankaufspreis beträgt 10 Euro. Momox hat eine eigene App für Android und iOS. Momox ** war eines der ersten Ankaufsportale in Deutschland Als Re-Commerce-Unternehmen funktioniert es ähnlich wie Rebuy.

Was ist momox für eine Firma?

Die momox AG ist das führende Re-Commerce Unternehmen Europas. Von Privatpersonen kaufen wir gebrauchte Bücher, Medienartikel und Kleidung zum Festpreis an. Nach umfassender Qualitätsprüfung werden die Artikel über unsere Onlineshops medimops und momox fashion sowie Online-Marktplätze weiterverkauft.

Kann man Kleidung an Second Hand verkaufen?

Bei Portalen wie Vinted oder Zalando kann jeder Kleidung verkaufen, Geld verdienen und etwas für die Umwelt tun.

Wo bekomme ich Geld für alte Kleidung?

Kleidung verkaufen: Hier bekommst du das meiste Geld

  1. Kleiderkreisel. Kleiderkreisel ist eine der größten Flohmarkt-Plattformen für gebrauchte Kleidung, Schuhe, Accessoires – und zwar ausschließlich für diese.
  2. Kleiderkorb.
  3. Ebay und Ebay Kleinanzeigen.
  4. Zalando Wardrobe und Momox.
  5. Mädchenflohmarkt.
You might be interested:  Was Hilft Gegen Schweißgeruch In Kleidung?(TOP 5 Tipps)

Wo gut erhaltene Kleidung abgeben?

1. Altkleider an Kleiderkammern und soziale Einrichtungen spenden

  • Arbeiterwohlfahrt.
  • Johanniter.
  • Malteser.
  • Bahnhofsmission.
  • Kirche.
  • Sozialkaufhäuser.
  • Oxfam.
  • Give-Boxes.

Was ist mit UBUP?

Ab sofort ist die Second-Hand-Mode-Plattform ubup nicht mehr unter der URL ubup.com erreichbar. Fans der Marke müssen künftig unter momoxfashion.com einkaufen. Der Hintergrund: Die Mutterfirma der momox GmbH vereint die Fashion-Abteilung ihres Re-Commerce-Geschäfts unter einem einheitlichen Markennamen.

Was ist mit UBUP passiert?

Seit wann gibt es Ubup / momox Fashion? Die Plattform gehört zu dem 2004 gegründeten Online-Ankaufsportal momox GmbH. Seit 2013 kauft das Unternehmen, welches ursprünglich auf den An- und Verkauf von Bücher und Medien fokussiert war, Kleidung an. Seit 2020 wurde sie zu momox Fashion umbenannt.

Was ist aus UBUP geworden?

20. Januar 2021 – Aus ubup wird momox fashion. Das ist das Ergebnis einer breit angelegten und umfangreichen Rebrandingkampagne des Re-Commerce Marktführers momox für seine Second Hand Fashion Kategorie.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *